Unsere Epoche gestattet nicht, stillzusitzen und sich zu vertiefen;     

schon bedächtiges Gehen ruft Verdacht hervor.     

Sören Kierkegaard     

Liebe Leser, Interessenten und Patienten!                                                                                            Mein Name ist Dr. med. Jürgen Hettler.

Aus meiner langjährigen Tätigkeit als Arzt, Internist, Psychotherapeut, Psychosomatiker, Vorsorgemediziner und Naturführer möchte ich Ihnen hier praktikable und stressfreie Methoden und Möglichkeiten zur Regeneration, Erholung und Heilung vorstellen. Meine Angebote repräsentieren das, was ich als Quintessenz aus meiner jahrelangen Erfahrung als Arzt im Umgang mit Menschen und Erkrankungen von Körper und Psyche bezeichnen möchte. 

Es geht mir um präventive Aspekte von Gesundheit und einen ganzheitlichen Zugang sowie um alternative Blickwinkel kurativen Handelns außerhalb der üblichen ärztlichen Praxis. 

Möglicherweise sind Sie sich unsicher über den richtigen Weg zur Verbesserung oder Erhaltung ihrer Gesundheit! Gerne trage ich zur Klärung in einer ruhigen und natürlichen Umgebung bei.

Hier erfahren Sie mehr über Dr. med. J. Hettler.

Themen, Angebote

•  Einzelcoaching

  •  In der Natur: „Talk by Walk“
  •  In „geschützten“ Räumen

 

    Themen des Einzelcoachings

     - Psychotherapeutische Einzelgespräche, z.B. bei Burn-out-Gefährdung, Ängsten, Depression,
       Beziehungsproblemen etc.. 

     - Work-Life-Balance: was die Psyche, der Geist und Körper brauchen

     - Gesundheit und Natur: Wie kann ich die Natur für meine Gesundheit gewinnen (Übungen in           der Natur, Sinne öffnen, achtsames Gehen, den eigenen Rhythmus finden etc.)

     - Beratungen bei (unklaren) körperlichen und psychischen Beschwerden: wie sind diese
       einzuordnen, was ist zu tun?

     - Beratungen in Lebenskrisen und Lebensveränderungen

     - Individuell zugeschnittene Gesundheitsberatung – Coaching in Gesundheitsfragen: was kann
       ich vorsorglich tun, um meine psychische und körperliche Leistungsfähigkeit zu erhalten

     - Gesundheit im Alter – Tipps und Tricks

     - Messung der Herzratenvariabilität (HRV).

Hier erfahren Sie mehr.

 

•  Betriebliche Gesundheitsförderung: Vorträge, Workshops, Seminare, Konzeptgestaltung zu
       psychisch-psychosomatischen Themen und Gesundheitsprävention im Rahmen eines
       Konzeptes zur Betrieblichen Gesundheitsförderung oder als Einzelmaßnahme in Betrieben.
Hier erfahren Sie mehr.

Green Therapy - was ist das?

Im Laufe meiner beruflichen Erfahrung wurde mir immer deutlicher, dass der heute in den Industrieländern lebende Mensch den Kontakt zu seinen evolutionären, natürlichen Wurzeln zunehmend verloren hat. Dies ist der Hintergrund für viele psychischen und körperlichen Beschwerden, für mentale, psychische und körperliche Erschöpfungszustände und Unzufriedenheiten bis hin zu dem Gefühl, sich selbst zu verlieren oder nie richtig gefunden zu haben. Wir stürzen uns als Reaktion auf diesen Mangel gerne in Aktionismus, nutzen die vielfältigen Angebote der kommerziellen Anbieter, die Ablenkung, Glück, „Hype“, Spaß versprechen. Zurück bleibt aber immer eine innere Leere. Es fehlt das menschlich Natürliche, das menschlich Achtsame, es fehlt – die Natur.

Deshalb Green Therapy. „Therapeia“ im Altgriechischen bedeutet Pflege, Heilung, Dienst. Grün ist die Farbe des Chlorophylls, ohne das kein Sauerstoff produziert und damit kein Leben entstehen könnte. Die Begriffe "Green" und "Therapy" weisen auf das weltumfassende Prinzip der Natur hin.

Green steht für die Verbundenheit mit dem Natürlichen, für Resonanz mit der Evolution, für persönliches Wachstum als Voraussetzung einer echten inneren Balance, aus der Glück, Wohlbefinden und psychisch-mentale Ausgeglichenheit erwächst. Green ist also Therapie für Körper, Seele, Geist.

Green Therapy, verstanden, angenommen und konsequent durchgeführt, erübrigt viele andere körperbezogene und psychotherapeutische Maßnahmen, die der Problematik hinterherlaufen. Green Therapie steht deshalb auch für Prävention, nicht in die Sackgassen der gesellschaftlichen Fehlentwicklungen zu geraten.

Wir verlieren uns im Klein-Klein der angeblichen tagtäglichen Wichtigkeiten und verlieren das wirklich Bedeutende aus den Augen. Was macht uns aus? Was bestimmt uns? Was brauchen wir für uns? Es sind klare, einfache Fragen, die klare, eindeutige Antworten verlangen.

Mein ganzheitlicher Ansatz unter Einbeziehung von Wissen, langjähriger beruflicher und auch eigener Lebenserfahrung hilft, den Blick zu weiten, Verständnis für Zusammenhänge zu öffnen und dabei individuelle Lösungen in relativ kurzer Zeit zu kristallisieren und Gesundheit wieder mit einem besseren Gefühl für das Wesentliche in die eigene Hand zu nehmen.

Referenzen

Hans Fischnaller, langjähriger Marketingleiter der Gezeiten Haus Gruppe Bonn:

 

„Dr.Hettler hat als Top-Referent der Gezeiten Haus Akademie jahrelange Erfahrungen in den Bereichen Burn-out-Behandlung, -Prävention und Stressmanagement. Seit 1994 bearbeitet er das Thema Burn-out und Stressmanagement in Zeitschriftenbeiträgen, Vorträgen, als Seminarleiter, in verschiedenen Fernseh- und Radiosendungen und als Coach, lange bevor es die heutige Aktualität und Brisanz bekam. Auf diese Weise kennt er aktuelle Forschungsergebnisse und kann diese in den Kontext eigener Erfahrungen bringen.

Dabei legt er besonderen Wert darauf, Wissen, Erkenntnisse, Erfahrungen zu individualisieren, also auf die persönlichen Lebensumstände der Menschen zu beziehen.

Besonders wertvoll dabei ist es, die individuelle Problematik „ganzheitlich“, integrativ von verschiedenen Perspektiven her zu beleuchten, um alle wichtigen Hintergründe, die vernetzt zusammenwirken, zu erfassen. Dies vereinigt Dr.Hettler durch die seltene Kombination eines organmedizinisch denkenden Arztes als Facharzt für Innere Medizin und eines tiefenpsychologisch und verhaltenstherapeutisch ausgebildeten Arztes und Psychotherapeuten. Nur der Perspektivwechsel wird die sich gegenseitig beeinflussenden Hintergründe und Ursachen für das komplexe körperliche und psychische Reaktionsmuster bei Burn-out und Stressreaktionen erfassen. Dies gewährleistet Dr.Hettler in seiner rhetorisch sicheren und verständlichen Art.“

Kooperationspartner

Naturführungen, Vorträge, Seminare, Schulungen führe ich in der Regel persönlich durch.

 

Je nach Auftrag stelle ich ein Team sehr erfahrener, professioneller Mitarbeiter zusammen oder arbeite mit spezielNaturführungenlen, seriösen Anbietern zusammen.

 

Für die Durchführung stehen großzügige Räumlichkeiten in der NRK-Klinik Aachen, in Erkensruhr (Eifel) oder bei speziellen Anbietern zur Verfügung. Gerne sind wir auch vor Ort in Firmen oder anderen passenden Räumlichkeiten tätig.

 

Ein wichtiger Kooperationspartner für mich ist die Natur selbst. Sie steht in sehr abwechslungsreicher, kompetenter Weise immer und sehr kostengünstig zur Verfügung. Hier werden Sie wie selbstverständlich angenommen und respektiert. 

Extras

 

- Erstellen ihrer Biographie. Hier erfahren Sie mehr.

 

  • - Roman: Dr. Jürgen Hettler: "Gerd und Gerda - Hinter deutschen Mauern", Fischer-Verlag, 1997 
  •   (inzwischen vergriffen, über den Autor zu beziehen)

Honorare

Kontakt

Dr. med. Jürgen Hettler

Facharzt für Innere Medizin

Psychotherapie, Naturheilverfahren, Umweltmedizin

Zertifizierter Naturführer

 

Muffeter Weg 50

52074 Aachen

 

Telefon: +49 170 9362275

www.green-therapy.de

 

Haben Sie Fragen zu den Angeboten oder der Preisgestaltung?

Möchten Sie einen Termin vereinbaren?

Bitte kontaktieren Sie mich über Telefon oder Email!

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Verantwortlich

Dr. Jürgen Hettler

Muffeter Weg 50

52074 Aachen

 

Zuständige Ärztekammer

Ärztekammer Nordrhein

Tersteegenstraße 9, 40474 Düsseldorf

www.aekno.de

 

Berufsbezeichnung

Arzt, verliehen in der Bundesrepublik Deutschland (Universität Heidelberg) wie auch alle Zusatzbezeichnungen und Zusatzqualifikationen

 

Berufsordnung

Einsichtig über www.aekno.de

 

Datenschutzerklärung

Impressum

Gerne gebe ich Ihnen hierüber im Rahmen einer Anfrage Auskunft.

Grundsätzlich ist der Zeitaufwand der entscheidende Faktor für die Abrechnung.

 

Für Einzeltherapie / Coaching ist die Gebührenordung für Ärzte (GOÄ) Abrechnungsgrundlage.

 

Bei Naturführungen sind Anfahrt, Gruppenstärke, thematische Schwerpunkte und die Zeitdauer zu berücksichtigen. 

 

Bei Maßnahmen zur Betrieblichen Gesundheitsförderung sind die einzelnen Maßnahmen oder ein pauschaler Tagessatz Berechnungsgrundlage. 

 

Bei Erstellung einer Biographie sind der Umfang des Textes und der Aufwand zu berücksichtigen (Interviewzeit, Zeit zur Manuskripterstellung, Korrekturen, Suchen passender Bilder, Layouterstellung, Fahrten etc.). 

Termine und Aktuelles

 Aktuell in Bearbeitung